Eveline Kmietzyk
Körperarbeit am Bindegewebe
Die Faszien "Verbinden - Verbund"

Das muskuläre Bindegewebe rückt in den Mittelpunkt der Behandlung Ihrer Schmerzen.
Als Faszien bezeichnet man die flächenhaften weißen Bindegewebsplatten im Körper, z.B. die Lumbalfaszie oder die Nackenfaszie. Weiterhin gehören die Bänder, das intramuskuläre Bindegewebe und die Gelenkkapseln zu den faszialen Gewebe. Alles zusammen bildet ein körperweites Spannungsnetzwerk.


Fasziale Nackenarbeit
führt zur Verringerung von
- Nackenbeschwerden, hochgezogenen Schultern
- Spannungskopfschmerzen, spannungsbedingten Seh - und Kieferstörungen
stärkt:
- die Gelöstheit im Nacken und Schulterbereich

Lösen der Lumbodorsal-Faszie
führt zur Verringerung von
- Lumbalgie, Hohlkreuz, Menstruationsbeschwerden
stärkt:
- den Hüftschwung beim Gehen, die Präsenz im Rücken, Aktiviert das Zwerchfell

´Friends for Life´
Verringert die Rückenschmerzen und stärkt Länge und Beweglichkeit im gesamten Rücken.

Es darf ein Wohlweh - Schmerz während der Behandlung der Faszien aufkommen.
Faszien antworten auf die geeignete Manipulation und einer optimalen Ernährung mit großer Entspannung.

 

 

Home
Über mich
Dorn-Breuss-Massage
Manuelle Therapie des Bindegewebes (Faszien)
Craniosakrale Berühren
Energetisches Heilen
Rückführungen & Beratungsgespräch
Kontakt
 

Dorn Breuss Massage, Rückführungen, Craniosacrales Berühren, Energetisches Heilen, Manuelle Therapie der Faszien
Eveline Kmietzyk | Trostfelder Weg 93 | 17087 Altentreptow | Mob.: 0160 27 14 993